Corona, meine Kinder und ich - Eltern sein in Zeiten von Corona

Die Corona Pandemie hat unser Leben völlig unerwartet auf den Kopf gestellt und allen eine nicht geplante Auszeit von der Normalität verordnet, die bis heute anhält.
Besonders für Familien war die Zeit des Lock-down mit großen Herausforderungen verbunden. Eltern mussten sich mit einer gänzlich veränderten Situation durch die Pandemie auseinandersetzen:

Das gesellschaftliche Leben stand still, soziale Kontakte wurden eingeschränkt, bisher funktionierende Hilfen und Unterstützungsangebote brachen weg. Der Familienalltag musste neu organisiert und ausgearbeitet werden und zusätzlich wurde aus dem eigenen „Zuhause“ völlig überraschend Spielplatz, Bildungseinrichtung, Freizeitzentrum, Unterhaltungszentrale, Streitschlichtungsbüro und Arbeitsplatz in einem.

Ein baldiges Ende der Pandemie ist nicht in Sicht. Von daher ist es ein guter Zeitpunkt inne zu halten und den Blick zu schärfen:
Wie hat diese Krise unsere Familie bisher beeinflusst? Was hat uns gefordert? Woran sind wir gewachsen? Und was braucht es, damit wir weiterhin die Situation gut meistern können, um ein erfülltes Familienleben zu führen?
Diese und andere Fragen werden uns an diesem Abend begleiten, damit wir gestärkt zurück in unseren Alltag gehen können.

Auswahl

Ansprechpartnerin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 07571 102-4291