Wie können Eltern ihren Ängsten wirkungsvoll begegnen?

  • Alter: 0 - 18 Jahre
  • Bereich: Entwicklung, Kleinkind, Ressourcen, weiterführende Schule/ Jugendliche, Grundschulalter
  • Alter: 0, 18
  • Buchungsnummer: 33

Wir leben in einer Zeit, in der es so sicher ist, wie in keiner Generation zuvor. Dennoch haben Eltern mehr Angst um ihre Kinder und ihr Impuls sie zu beschützen wird immer größer.

Täglich erreichen uns erschreckende Nachrichten über Handy, Zeitung, Radio und Fernsehen, die uns die Welt immer gefährlicher erscheinen lassen.
Aber wie gehe ich damit um, wenn mich meine Ängste nicht mehr zur Ruhe kommen lassen, wenn ich ständig oder immer wieder das Gefühl habe, dass mein Kind in Gefahr ist?
Schränke ich mein Kind mit meiner Angst zu sehr ein oder sehe ich eine Gefahr nicht, weil ich nicht auf meine Angst höre? Wie unterscheide ich das eine vom anderen?

In diesem Vortrag erfahren Sie mehr darüber, welche Arten von Angst es gibt, wovor Sie ihre Angst schützt und was Sie tun können, wenn Sie sie in Ihrem Alltag und im Miteinander mit Ihren Kindern behindert.

Auswahl

Ansprechpartnerin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 1751911443